Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Faszination Marathon - Die Laufseite von Ines und Udo

Faszination Marathon - Die Laufseite von Ines und Udo
( 406 Personen sind seit dem 20.Februar 2005 eingetragen. )


Bitte tragen Sie sich ins Gästebuch ein.

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Ihr Kommentar:





406) Ayslynn aus Hildesheim schrieb am 23.Dezember 2015 um 06:53 Uhr:
--
Hallo Udo, hallo Ines,

eine tolle Seite habt ihr da zusammen gestellt.
Vielen Dank für die vielen Informationen.
Ich finde da immer wieder etwas um mich neu zu motivieren.

Ganz liebe Grüße,
Ays


405) Frederic schrieb am 6.November 2015 um 16:55 Uhr:
--
Hallo Udo, hallo Ines,

wir von Radio Fantasy sind letztens auf eure außerordentlichen Laufleistungen aufmerksam geworden und würden gerne einen kleinen Beitrag zu diesem Thema machen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns kontaktieren könntet. Einfach über E-Mail oder die 0821 / 50 77777. Am besten erreichbar sind wir werktags von 6 bis 18 Uhr.
Falls ihr Lust habt, könnten wir dann Weiteres besprechen.

Vielen lieben Dank und mit freundlichen Grüßen,


Frederic Hamann ~ Radio Fantasy

404) Holger Wesling schrieb am 21.Oktober 2015 um 14:15 Uhr:
--
Hallo Udo, hallo Ines.
Bin durch Zufall über eure Seite gestolpert.
Gefällt mir super gut.
Stelle gerade mit Erstaunen fest, dass es einige Parallelen gibt.
Auch wir (Sandra und Holger)waren in New York 2012.
Waren über die Absage ebenso enttäuscht und haben den Frust im Central Park weggelaufen.

Gruß an Ines und Glückwunsch zum Dresden Marathon.
Ich war der stille Begleiter auf der ersten Runde, leider musste ich es auf der zweiten Runde etwas langsamer angehen lassen.
Antwort: Hallo Holger, so viele Zufälle - das gibt es ja nicht! Über unsere Homepage zum teils gemeinsamen Dresden-Marathon Glückwunsch auch an dich zum Finish. Wer weiß, vielleicht sehen wir uns auf einem der kommenden Läufe wieder? Gute Regeneration, schöne Läufe und herzliche Grüße, Ines (Udo schließt sich an)

403) Bárbara aus Radebeul bei Dresden schrieb am 6.Oktober 2015 um 12:36 Uhr:
--
Hallo Udo,
dein Laufbericht vom 3-Länder-Marathon Bregenz 2007 hat mich motiviert, dort am 4.10.2015 meinen ersten Marathon zu laufen. Ich bin ruhig vor mich hin getrabt, ohne Zeitambitionen, und habe jeden km genossen!
Danke, und liebe Grüße.
Bárbara
Antwort: Hallo Barbara, mein Glückwunsch dazu! Und Danke für die Rückmeldung! Gruß Udo

402) Simon aus Wien schrieb am 24.September 2015 um 22:04 Uhr:
http://www.laufdeslebens.at --
Fachlich finde ich die Seite sehr interessant. Vor allem für mäßig fortgeschrittene Ausdauersportler sind viele motivierende Aspekte enthalten. Optisch könnte das Design eine kleine Auffrischung vertragen. LG Simon
Antwort: Hallo Simon,
"fachlich" kostet Unmengen von Zeit, die nehme ich mir, weil es sein muss. "Optisch" würde mich entweder viel Geld kosten, weil ich bislang alles selbst "setze" mit meinen bescheidenen Kenntnissen, oder unendlich viel Zeit zum Erlernen der fortgeschrittenen Werkzeuge und unendlich plus 1 Jahr, um dann alles auf das neue Design umzustellen. Diese Zeit habe ich nicht und das Geld werde ich für etwas Besseres verwenden. Ich denke, dass die Inhalte auch so ansprechend genug dargestellt sind. Und dem Trend, alles Mögliche immer wieder neu optisch aufzumotzen, um "Kundschaft" zu gewinnen, folge ich sowieso nicht. Wie ich mich auch vielen anderen bedenklichen Entwicklungen der modernen Konsumgesellschaft widersetze.
Ich danke dir für dein Feedback und hoffe, dass du uns auch so gewogen bleibst.
Alles Gute
Gruß Udo

401) Karsten schrieb am 18.September 2015 um 16:29 Uhr:
--
Hallo Udo,

vorab ein ganz großes Lob für Deine/Eure wirklich tolle Seite!!!

Ich habe schon einige Stunden gestöbert und habe teilweise gestaunt, was für sensationelle Leistungen Du in Deiner spät begonnenen Laufkarriere erbracht hast.

Davor ziehe ich erst einmal den Hut.

Ich liebäugele im nächsten Jahr mit meinem 2. ULTRA-Lauf. Es soll der WHEW100 werden, nachdem ich im letzten Herbst meine ULTRA-Premiere beim Röntgenlauf gefeiert habe.

Augenblicklich "bastele" ich mir einen Trainingsplan und würde gerne viele Deiner Tipps einbauen. Momentan habe ich allerdings ein größeres Fragezeichen bzgl. der jeweiligen Intensität der Einheiten vor Augen.

Meine Rahmenbedingungen sind:

4 Trainingseinheiten pro Woche

44 Jahre alt

Bestzeit Marathon in 2014: 3 Stunden 28 Minuten

Röntgenlauf 63 km in 2014 (ca. 1000 hm): 6 Stunden 41 Minuten


Ich bin ein sogenannter "Niedrigpulser" und mein Puls max. liegt bei 167 Schlägen.

Lt. Leistungsdiagnostik (etwas älteren Datums / 2011) habe ich folgende GA1/GA2 Bereiche, die sich aber wahrscheinlich mittlerweile etwas verschoben haben:

GA1: Puls 121 - 133 (72 % - 80 % von max)
aerobe Schwelle: 133 - 135
GA2: Puls 133 - 143 (80 % - 86 % von max)
anaerobe Schwelle: 143 - 145


Nun mein Problem:

Wenn Du für die langen Läufe einen Pulsbereich von 65 - 75 % vorschlägst, wären das bei mir Puls 109 - 125. Das wäre tiefster REKOM-Bereich bis gerade einmal zum Anfang GA1.

Hätte das Training bei diesem Puls einen positiven Effekt oder sollte ich lieber zusehen, dass ich mich bei den langen Läufen hauptsächlich im GA1-Bereich befinde?

Zusätzlich würde mich interessieren, in welchem Pulsbereich man sich bei einem 100 km Lauf hauptsächlich aufhalten sollte? Läuft man mehr im REKOM-Bereich oder mehr im GA1-Bereich?

Das ist natürlich ein wenig vom Profil und den Witterungsbedingungen abhängig - nehmen wir deshalb mal einen flachen Lauf bei angenehmen Laufwetter an ... ;o)

Ich würde mich freuen, wenn Du mir hier ein wenig Klarheit verschaffen könntest.

Vielleicht wäre es Dir möglich, mir für die geplanten 4 Trainingseinheiten pro Woche ungefähre Pulswerte - bezogen auf meine konkreten Pulsbereiche - zu geben.

Gemäß Deiner allgemeingültigen Empfehlung sähen die Einheiten würden meine Einheiten bis jetzt so aussehen:

Grundeinheit I: ca. 80 % = 133 Puls
Grundeinheit II (lang) ca. 70 - 75 % = 117 - 125 Puls
Grundeinheit III ca. 75 - 80 % = 125 - 133 Puls
lange Einheit ca. 65 - 75 % = 109 - 125 Puls


Für Deine weiteren läuferischen Vorhaben wünsche ich Dir schon einmal "gute Beine" und vor allem eine verletzungsfreie Trainingszeit.

Viele Grüße vom Niederrhein,

Karsten

400) Jacky aus Berlin schrieb am 2.September 2015 um 10:12 Uhr:
--
Hallo Ihr Beiden,
so eine tolle Seite für mich als Anfängerin eine wahre Fundgrube. Du hattest Deine Seite netterweise über meinen Post bei Runnersworld verlinkt und jetzt schau ich beinahe täglich hier vorbei.
Vielen lieben Dank Jacky


Diese Seite wurde 114346 mal aufgerufen, davon 141 mal in diesem Monat.

Seite: 1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 58